sicher.

digital.

operativ.

dynamisch.

gemeinsam.

innovativ.

sicher.

digital.

operativ.

dynamisch.

gemeinsam.

innovativ.

Stauder Schuchter Kempf -
Ihr Dienstleister und strategischer Partner

Wir bemühen uns um eine strategische Partnerschaft mit unseren Kunden.

Wer hervorragende Dienstleistungen erbringen will, muss sich den Herausforderungen zusammenwachsender Wirtschaftsräume stellen. Im Sinne einer kontinuierlichen und vorausschauenden Beratung wollen wir mit unseren Ideen und Lösungen, welche wesentlich über die klassische Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung hinausreichen, zum unternehmerischen Erfolg unserer Kunden beitragen.

Der kontinuierliche Informationsaustausch mit den Klienten sorgt dafür, dass Entwicklungen im Unternehmen und die damit verbundenen steuerrechtlichen, bilanziellen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen frühzeitig erkannt und Lösungen gefunden werden. Mit sechs Wirtschaftstreuhändern und weiteren hochqualifizierten Mitarbeitern bieten wir das gesamte Leistungsspektrum einer renommierten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei an. Sowohl bei den unter Einsatz modernster EDV Technologien durchgeführten Standardleistungen wie Bilanzierung, Buchhaltung, Personalverrechnung und der Beratung in allen steuerlichen Fragen, als auch in speziellen Kompetenzfeldern, ist es uns ein Anliegen, den Kunden nicht mit „nackten“ Zahlen allein zu lassen.

Spezialisiert haben wir uns insbesondere auch auf die Abwicklung von komplexen Umgründungsfällen, Unternehmenstransaktionen, Rechtsformgestaltungen sowie die Betreuung von grenzüberschreitenden Tätigkeiten von Klienten verschiedenster Branchen und unterschiedlichster Größen. Wir haben auch bereits Klienten erfolgreich vor dem EuGH vertreten. Darüber hinaus stehen wir unseren Kunden natürlich auch bei der steueroptimalen Vermögensveranlagung mit Rat und Tat zur Seite.

Seriosität und Verschwiegenheit wird nicht nur versprochen, sondern vor allem gelebt.

Was wir für Sie
tun können

Buchhaltung & Personalverrechnung

Übernahme Ihrer Buchhaltung

  • Durchführung der laufenden Buchhaltung durch hoch qualifizierte und bestens geschulte Mitarbeiter
  • Einsatz modernster EDV-Technologien zur Abwicklung der Buchführung und Zurverfügungstellung aktueller Daten und Informationen
  • Übernahme des Mahnwesens
  • Bereitstellung individueller, für Unternehmen abgestimmte Berichte und Auswertungen
  • Erstellung sämtlicher laufenden Meldungen (Umsatzsteuervoranmeldung, Zusammenfassende Meldung)

 

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihre Buchhaltung – teilweise oder vollständig – selbst führen:

In diesem Fall beraten wir Sie gerne bei der Auswahl einer geeigneten Buchhaltungs-Software, bieten Ihnen die Schulung Ihres Buchhaltungspersonals an und informieren Sie über zu berücksichtigende Änderungen im Steuer- und Abgabenrecht. Weiters sind wir gerne bereit, in periodischen Abständen die von Ihnen geführte Buchhaltung im Hinblick auf deren Organisation, Ordnungsmäßigkeit und Abwicklungseffizienz zu überprüfen.

 

Durchführung der Personalverrechnung

Die Personalverrechnung zählt heute zu den kompliziertesten Materien des Steuerrechts, umfasst sie doch sowohl Fragen des Lohnsteuerrechts als auch arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte. Den laufenden Änderungen auf diesem Themengebiet werden wir durch ständige Weiterbildung gerecht.

 

Übertragen Sie Ihre Personalverrechnung unseren Experten und profitieren Sie von höherer Abrechnungssicherheit, raschen Auswertungen und der professionellen Erledigung folgender Leistungen:

  • Laufende Personalverrechnung
  • Verrechnung von Überstunden, Prämien und Reisekosten
  • Berechnung der laufenden Lohnabgaben
  • Beratung hinsichtlich optimaler Gestaltung von Lohn- und Gehaltszahlungen
  • An-, Ab- und Änderungsmeldungen bei der Krankenkasse
  • Einstufung im Gehaltsschema
  • Berechnung von Urlaubs-, Feiertags- und Krankenentgelt
  • Überprüfung von Reisekostenabrechnungen, Ermittlung der steuerpflichtigen und sozialversicherungspflichtigen Bestandteile
  • Unterstützung bei Lohnsteuer-, Kommunalsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen
  • Tipps zum Verfassen von Dienstzeugnissen
  • Klärung arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Zweifelsfragen
  • Online-Verbindung zu Sozialversicherungsträger und Finanzamt
  • Beratung bei der Gestaltung der Arbeitsverhältnisse: Dienstvertrag, Werkvertrag, Freier Dienstvertrag
  • Beratung bei der Erstellung von Dienstverträgen, Betriebsvereinbarungen und in der Auslegung von Kollektivverträgen
  • Bearbeitung von Dienstnehmerexekutionen

Jahresabschluss & Abgabenerklärungen

Erstellung von Jahresabschlüssen: UGB-Bilanz und Steuerbilanz bzw. Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Einsatz bilanzpolitischer und steuerlicher Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten

Bereitstellung entsprechender Kennzahlen und Analysen

Begleitung bei Bankgesprächen und Durchführung entsprechender Präsentationen

Erfüllung der Offenlegungsvorschriften gegenüber dem Firmenbuchgericht

Steuerberatung

Als Ihr Ratgeber in allen steuerlichen Angelegenheiten übernehmen wir gerne die Lösung sämtlicher steuer- und abgabenrechtlicher Probleme. Dazu gehört auch die Vertretung vor den Abgabenbehörden. Dies schließt insbesondere auch eine zukunftsorientierte Steuerplanung ein. Wenn notwendig, beinhaltet dies auch die Durchführung von gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen zur Optimierung der Steuerbelastung.

 

Laufende Steuerberatung

  • Laufende Beratung in allen Fragen des Steuer- und Abgabenrechts
  • Steuerplanung zur Senkung der Steuerbelastung
  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung
  • Erstellung von Steuererklärungen für Unternehmen, juristische Personen und Privatpersonen
  • Vertretung gegenüber Abgabenbehörden: laufend und in Sonderfragen
  • Laufende Information über steuerliche Änderungen
  • Abwicklung von Betriebsprüfungen
  • Steuerplanung und Strategieentwicklung
  • Umsatzsteueroptimierung und Vorsteuererstattungen
  • Rückerstattung ausländischer Quellensteuer 

 

Sonderberatung

  • Vertretung im Finanzstrafverfahren
  • Planung und Durchführung von Neu- und Umgründungen
  • Beratung in internationalen Steuerfragen
  • Gründungs- und laufende Beratung von Privatstiftungen
  • Unterstützung bei Erbschafts- und Unternehmensnachfolgefragen
  • Beratung in Zusammenhang mit Mitarbeiterbeteiligungen

 

Sonstige Beratung und Serviceleistungen

  • Beratung bei der optimalen Rechtsformwahl aus zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Sicht
  • Steuergutachtliche Tätigkeiten
  • Beratung und Schulung Ihres Buchhaltungspersonals
  • Beratung in Zusammenhang mit EDV-gestütztem Rechnungswesen

Wirtschaftsprüfung

Abschlussprüfung

  • Gesetzliche und freiwillige Jahresabschlussprüfungen
  • Konzernabschlussprüfungen
  • Prüfungen von IFRS-Abschlüssen
  • Prüfung nach internationalen Konzernrichtlinien
  • Stiftungsprüfungen
  • Vereinsrechtliche Prüfungen
  • Pflichtprüfungen nach dem Tiroler Tourismusgesetz

 

Unsere Prüfung konzentriert sich auf die Prüfung der wesentlichen Geschäftsprozesse und Jahresabschlusspositionen unter Beachtung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Wesentlichkeit. Das kundenspezifische risikoorientierte Prüfungsvorgehen ermöglicht es uns, im Rahmen der Abschlussprüfung mit Ideen und Lösungen zu Ihrem unternehmerischen Erfolg beizutragen. Unsere Prüfung basiert auf den geltenden nationalen und internationalen berufsrechtlichen Vorschriften und Standards über die ordnungsgemäße Durchführung von Abschlussprüfungen.

 

Unsere Gesellschaft ist im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben in ein Qualitäts­sicherungssystem einbezogen und hat die externe Qualitätsprüfung gem. §§ 14 und 15 Abschlussprüfungs-Qualitätssicherungsgesetz bereits wiederholt erfolgreich bestanden. Unsere Gesellschaft verfügt daher über eine aufrechte gesetzliche Bescheinigung gem. A-QSG und ist in das öffentliche Register der Qualitätskontrollbehörde für Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften eingetragen.

 

Wir unterwerfen uns einerseits den Ansprüchen der Qualitätssicherung, die durch die Kammer der Wirtschaftstreuhänder vorgegeben werden und andererseits sind wir aufgrund unserer Zugehörigkeit zur Moore Stephens Gruppe auch in deren Qualitätssicherungssystem eingebunden.

 

Sonderprüfungen

 Limited Reviews, prüferische Durchsicht

  • Prüfung Spendenbegünstigungen und Spendengütesiegel
  • Prüfung von Förderprojektabrechnungen, EU Audits
  • Prüfung des Internen Kontrollsystems
  • Gründungsprüfungen und Prüfungen anlässlich von Umgründungen
  • Wirtschaftlichkeits- und Gebarungsprüfungen
  • Prüfungen nach dem Übernahmegesetz
  • Prospektprüfungen
  • Übernahme der Aufgaben der Internen Revision
  • Sonstige Prüfungen, welche die Bestätigung eines Wirtschaftsprüfers erfordern

 

Neben unserer eigenen Erfahrung können wir daher bei Bedarf auf Experten aus den verschiedensten Bereichen zurückgreifen.

 

 

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit mit
Stauder Schuchter Kempf

Mit 25. Mai 2018, und in somit weniger als einem Jahr, tritt in Österreich die neue EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und ihre nationale Umsetzung im Rahmen des Datenschutz Anpassungsgesetzes 2018 (DSAG) in Kraft. Mit dieser verpflichtet der Gesetzgeber alle datenverarbeitenden Unternehmen unter anderem zu angemessenen Datensicherheitsmaßnahmen (§54), sowie zur Anwendung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (§37) um die Sicherheit von personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. Gleichzeitig werden Verstöße gegen diese Regelungen mit Strafen über bis zu 20Mio Euro oder 4% des globalen Konzernumsatzes belegt. Unternehmen sind daher gut beraten möglichst bald ihre IT auf Sicherheit überprüfen zu lassen, sowie Mitarbeiter entsprechend zu schulen um den Auflagen genügen zu können.
 
Stauder Schuchter Kempf bietet seinen Kunden deshalb zusammen mit der Convocare GmbH rechtzeitig passende Pakete an, um fit zu werden für die DSGVO:
 

1. IT-Sicherheitsüberprüfung der IT-Infrastruktur, sowie IT- und IT-naher Prozesse in Hinblick auf die Gesamtsicherheit des Unternehmens. Diese folgen namhaften Standards, wie ISO 27001 und verhelfen Ihnen zu einem Überblick über potentielle Schwachstellen Ihres Unternehmens bezüglich der Informationssicherheit.


2. Die gemeinsame Erarbeitung der durch die DSGVO geforderten „Verfahrensverzeichnisse“ (Register aller Datenverarbeitungstätigkeiten).


3. Maßgeschneiderte Awareness-Trainings für Ihre Mitarbeiter und auf Ihre Umgebung abgestimmt und bei Ihnen vor Ort.


4. Vorträge zur allgemeinen Informationssicherheits-Awareness in den Räumlichkeiten von Stauder Schuchter Kempf.

 

 Verlieren Sie keine Zeit und werden Sie mit Stauder Schuchter Kempf fit für die DSGVO 2018.

 

 

 

Unternehmensberatung & Betriebsoptimierung

Wie erbringen praxiserprobte  Unternehmensberatungsleistungen und Umsetzungsbegleitungen

 

Unternehmensberatung & Corporate Finance

Wir stellen seit Jahren bei Veräußerungen, Unternehmensbewertungen, Umstrukturierungen und Sanierungen von Unternehmungen unsere Innovations- und Umsetzungssstärke unter Beweis. Aufgrund der umfassenden Erfahrungen und unserer Kapazitäten im Verbund mit Moore Stephens Austria bieten wir auch in komplexen Transaktionen hoch qualifizierte Beratung. Unsere Referenzen reichen vom Start-up-Unternehmen über sich dynamisch entwickelnde  Familienunternehmen bis hin zu börsennotierten Gesellschaften.

Unsere Unternehmensberatung umfasst alle betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten, Fragen der Kostenrechnung, der Budgetierung, der Finanz- und Investitionsplanung und der Einführung von Business Intelligence und Management- als auch Aufsichtsrat Informations Systemen.

Wir haben auch eigene Smart Cards und Audit Instrumente entwickelt, um den derzeitigen Stand einer Organisation im Rechnungswesen und Controlling zu erheben und gegen Best Practise abzugleichen. Praxiserprobte Analyseinstrumente stehen für die Diagnose von Rentabilitäts- und Liquiditätsproblemen zur Verfügung aus denen umsetzungsorientierte Turnaround Konzepte entwickelt werden können.

Die Umsetzung der uns gestellten Aufgaben erfolgt durch Spezialistenteams, bestehend aus Unternehmensberatern, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern. Mit der Lösung von betriebswirtschaftlichen Problemen sind stets Berater vertraut, die in Linien- und Führungsfunktionen ausreichende Erfahrungen in der betrieblichen Praxis sammeln konnten.  

 

Financial Management

Unser Beratungsangebot ist auf folgende betriebswirtschaftliche Themen ausgerichtet:

  • Einführung von Kosten- und Leistungsrechnungssystemen
  • Einführung und Verbesserung von Controllinginstrumenten
  • Einführung von Finanzbuchhaltungssystemen
  • Verbesserung Cash Management und Liquiditätssteuerung
  • Budgetierung  & Reporting
  • Erstellung und Implementierung von Informationssystemen (MIS, BI)
  • Erstellen von Prozesskosten- und Gemeinkostenanalysen

 

Corporate Finance Services

  • Due Diligence-Prüfungen
  • Finanzierungen (Eigenkapital, Hybridkapital, Fremdkapital)
  • Unternehmens- und Immobilienbewertungen
  • Machbarkeitsstudien, Erstellung von Business Plänen
  • Betriebswirtschaftliche Sonderprüfungen
  • M&A, MBO, MBI
  • Suche und Ansprache von strategisch wichtigen Partnern unter Nutzung unseres weltweiten  Netzwerkes

 

Turn-around Management

Wir unterstützen unsere Klienten bei der Identifikation von Ergebnissteigerungspotentialen und deren Umsetzung:

  • Diagnose – Rentabilitäts- und Liquiditätscheck
  • Ausarbeitung Turnaround Konzept
  • Projektbegleitende Umsetzung im Unternehmen

 

Sanierungsberatung

Aufgrund unserer Erfahrung bei der Beratung von Insolvenzen können wir folgende Aufgaben übernehmen:

  • Feststellen der Ist-Situation (Status)
  • Erstellung und Umsetzung von Sanierungsplänen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Unternehmensreorganisation
  • Umsetzungsunterstützung vor Ort

Unternehmen stehen vor der anspruchsvollen Herausforderung, zur Sicherung ihrer Wettbewerbsfähigkeit eine hohe Angebotsqualität mit einer effektiven Leistungserbringung und optimierten Kostenstrukturen zu verbinden.

Eine ganz zentrale Rolle spielt die Kostenrechnung. Diese dient der Erfassung und Verrechnung der Kosten der im Unternehmen erbrachten Leistungen. Der Hauptzweck einer modernen Kostenrechnung ist die Bereitstellung von Entscheidungsgrundlagen für die Unternehmensleitung.

 

Als Beispiel einer Entscheidungsgrundlage sei folgende herausgegriffen:

  • Die Kostenrechnung bietet mit den errechneten Selbstkosten eine Grundlage für die Preisfestsetzung durch das Unternehmen.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt für einen optimalen Betriebsablauf spielt das Controlling. Dieses ist ein Instrument zur Führung eines Unternehmens und befasst sich mit den möglichen zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens.
  • Zentrale Bestandteile eines umfassenden Controllingsystems sind die Erstellung von Erfolgsbudgets und Finanzplänen.
  • Selbst das kleinste Unternehmen braucht ein Mindestmaß an Zielgrößen wie z. B. Umsatz, Kosten, Liquiditätssicherung, Anzahl von Kunden. Auch kleine Dienstleister müssen sich die Frage stellen, welche ihrer Leistungen die beste Ertragskraft hat und bei welchen Aufträgen außer Spesen nichts gewesen ist.

Gründung & Umgründung & Betriebsübergaben

Sie haben eine grandiose Idee – wir begleiten Sie von der Geschäftsidee zur Gründung und Ihre Vision wird Wirklichkeit!

Wir haben für viele Probleme, die bei der Gründung eines Unternehmens auftreten können, entsprechendes Know-How erworben und betreuen Sie professionell in allen Etappen der Umsetzung Ihrer Idee. Für Unternehmen jeder Größenordnung haben wir eine maßgeschneiderte Lösung bereit.

Eine umfassende Gründungsplanung bezieht alle Unternehmensbereiche mit ein.

 

Von wesentlicher Bedeutung wird vor allem die Wahl der Rechtsform Ihres Unternehmens sein:

Mit dieser Entscheidung sind nicht nur steuerliche, sondern auch sozialversicherungs- und gewerberechtliche Fragen verbunden. Nehmen Sie deshalb rechtzeitig professionelle Beratung in Anspruch und planen Sie gemeinsam mit uns Ihren Weg in die Selbstständigkeit detailliert voraus, damit auch Ihre Gründung von Erfolg gekrönt ist.

 

Unser Leistungsangebot:

  • Prüfung der Geschäftsidee auf ihre Umsetzbarkeit
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Konzeptes
  • Erstellen von genau durchdachten Businessplänen
  • Beratung bei der Wahl der Rechtsform
  • Fahrplan in die GmbH
  • Beratung hinsichtlich Gründungsförderungen
  • Beratung bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen

Unsere Ausbildung, unsere Erfahrung, unser Wille zur ständigen Fortbildung und unsere Einstellung zur Steuer- und Unternehmensberatung ist Ihr Nutzen – ein kompetentes Beratungsnetzwerk aus einer Hand.

Aufgrund vorliegender Statistiken sollen in den nächsten Jahren tausende von Unternehmen übertragen werden. Neben persönlichen, erb-, arbeits-, miet- und haftungsrechtlichen Fragen sind es auch die Steuerhürden, die dabei Kopfzerbrechen bereiten. Die Nachfolge soll leistbar bleiben.

Die Nachfolge von Unternehmen bedeutet in der Regel einen tiefen Einschnitt in die gesamte Betriebsstruktur. Einerseits soll losgelassen werden und andererseits soll ohne Behinderung und Verzögerung das Unternehmen fortgeführt werden. Dennoch werden Nachfolgen oftmals überhastet „vom Zaun gebrochen“, die Folgen sind selten im Detail bedacht. Eine Nachfolge optimal zu organisieren bedeutet, bereits in der Anfangsphase intensiv über alle Alternativen nachzudenken. In diesem Zusammenhang bieten wir ein „Umgründungsbrainstorming“ an, wo anhand eines vorbereiteten Fragekatalogs alle relevanten Bereiche abgehandelt werden:

Erfassung der Beteiligten und Betroffenen: Sind alle Beteiligten und Betroffenen bekannt? Welche Interessen und Ziele verfolgen die jeweiligen Personen?

Insbesondere sollen die Ziele der Nachfolge ausgelotet werden: Steuern zu sparen alleine ist selten ein guter Grund, die Struktur eines Unternehmens zu verändern. Haftungsfragen, Fragen der Generationennachfolge, Altersvorsorgeplanung, zivilrechtliche Fragen müssen behandelt werden.

Ein genauer Zeitplan ist abzustecken, der auch Freiraum für neue Überlegungen und Alternativen lässt. Im „letzten Abdruck“ passieren die schwerwiegendsten Fehler! Eine gut geplante Nachfolge benötigt zumindest eine Vorlaufzeit von 1 bis 3 Jahren.

Festlegung des Teams, das die Nachfolge bzw. Umgründung begleiten soll. Die Vielzahl an beteiligten Personen benötigt eine umfassende Koordination. Ein gut organisiertes Brainstorming beseitigt meist viele Unsicherheitsfaktoren schon im Frühstadium, wodurch überhastete Aktionen vermieden werden.

Rechtzeitige Diskussion anlässlich der jährlich stattfindenden Jahresabschlusspräsentation – Es ist nie zu früh, Diskussionen zu führen.

 

Unser Leistungsangebot

  • Rechtzeitige Anregung
  • Beratung im Anlassfall
  • Umfassende Information
  • Brainstorming
  • Zielvereinbarung
  • Teamfestlegung
  • Zeitplan
  • Erstellen von Alternativen und Zukunftsszenarien
  • Unternehmensplan in Abstimmung mit Detailplänen
  • Prozessmoderation und Prozesskoordination
  • Begleitung

Finanzstrafrecht

Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

Strafrecht ist ein Bereich, mit dem man schneller in Berührung kommen kann, als man vielleicht denkt. Wichtig dabei ist immer: Kontaktieren Sie umgehend einen Rechtsberater! Denn: Unwissenheit und leider oftmals auch Unschuld schützt nicht vor Strafen.

 

Bei unseren Beratungsleistungen nimmt die Vertretung bei finanzstrafrechtlichen Problemen einen immer höheren Stellenwert ein. Finanzstrafrecht behandelt das Abgabenstrafrecht, also Steuer- und Zollstrafrecht. Oft dreht es sich dabei um abgabenstrafrechtliche Verfahren wegen Abgabenhinterziehung oder Schmuggel. Das Finanzstrafgesetz hat in derartigen Angelegenheiten immense Strafen vorgesehen.

 

Durch laufende Fortbildung halten wir unsere Kompetenz und die umfassenden juridischen Kenntnisse auf dem aktuellsten Stand, um Sie kompetent beraten und vertreten zu können. Wir kümmern uns um die gesamte Vorbereitung Ihres Finanzstrafverfahrens und vertreten Sie bei Bedarf bei den verwaltungsbehördlichen Finanzstrafverfahren.

Gutachten

Zu unserem Aufgabengebiet zählt die Erstellung von Sachverständigengutachten auf dem Gebiet des Buchführungs- und Bilanzwesens im Besonderen, sowie des Abgabenrechts im Allgemeinen.

Für Wirtschaftstreibende bedeutet die Erstellung eines Gutachtens oft eine nicht unwesentliche strategische Information zur Verfolgung ihrer Ziele.

 

Im Rahmen unserer Gutachtertätigkeit beantworten wir für Sie insbesondere Fragen

  • in Zusammenhang mit der Bewertung von Unternehmen und Unternehmensanteilen,
  • in Schadenersatzangelegenheiten (Quantifizierung von Schadensfällen) sowie
  • in Zusammenhang mit allgemeinen betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten.

 

Darüber hinaus erstellen wir

  • Strafgutachten,
  • Unterhaltsgutachten,
  • Verdienstentgangsgutachten und
  • Gutachten im Exekutionsverfahren (Bewertungsgutachten).
  • Darüber hinaus ist Herr Dr Schuchter allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Bereiche Steuer- und Rechnungswesen sowie Unternehmensbewertung, sodass seine Fachexpertise auch gerichtlichen Entscheidungen zugrunde gelegt wird.
  • Die Sachverständigentätigkeit erfordert, dass ein Gutachten stets nur unter Anwendung von Fachwissen erstellt wird. Allgemeine Lebenserfahrungen, Meinungen und Anschauungen des Sachverständigen haben in einem Gutachten nichts verloren.
  • Für die Tätigkeit als Sachverständiger obliegt uns – ebenso wie für den Beruf des Wirtschaftstreuhänders – die Pflicht der permanenten Fortbildung, um unseren Wissensstand aktuell zu halten. Darüber hinaus gehören zu den Anforderungen an den Sachverständigen die besondere Vertrauenswürdigkeit, Gewissenhaftigkeit, Verschwiegenheitspflicht, Unabhängigkeit, Unparteilichkeit und permanente Weiterbildung.

Körperschaften öffentlichen Rechts

 

Wir unterstützen die Gemeinde in allen Fragen zum Steuer- und Sozialversicherungsrecht, zu Finanzierung, Budgeterstellung und Haushaltsabschlussunabhängig davon, ob für gemeindeeigene Abgaben oder im Bereich der Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer, Verkehrssteuern (z.B. Werbeabgabe) oder Lohnabgaben und -beiträgen. Die Schwerpunkte sind erfahrungsgemäß:

  • Betriebe gewerblicher Art. Fällt Körperschaftsteuer an? Wenn ja, kann die Belastung verringert werden?
  • Investitionen und Umsatzsteuer. Netto- oder Bruttofinanzierung? Gibt es die Möglichkeit des Vorsteuerabzuges?
  • Integrierte Planung. Wie lässt sich das Budget durch strategische Steuerplanung erhöhen?
  • Neustrukturierung und Stabilisierung des Haushaltes
  • Sanierungsmanagement in ausgewählten Bereichen
  • Darlehens- und Veranlagungsmonitoring/Umschuldungen
  • Erstellung, Abwicklung und Begleitung von Finanzierungskonzepten bei Neuprojekten und Ausgliederungen
  • Immobilienbewirtschaftung und - entwicklung

 

Dr Helmut Schuchter ist ein ausgewiesener Fachmann. Er unterrichtet österreichweit bei kommunalen Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen und hat zahlreiche Beiträge zu steuerlichen Sonderfragen in für Körperschaften öffentlichen Rechts veröffentlicht.

Vereine

 

 

Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf die Beratung und Betreuung von Vereinen. Wir beantworten Ihre Fragen zu Finanzierung, Steuer, Sozialversicherung, Beschäftigungsverhältnisse oder Rechnungslegung und unterstützen Vereinsfunktionäre, um sie in ihrer Verantwortung für Vereinsvermögen und - gebarung zu entlasten. 


Wir haben langjährige Erfahrungen im Gemeinnützigkeitsrecht. Dr Helmut Schuchter ist ein kundiger Vortragender auf diesem Gebiet und darüber hinaus Co-Autor des Handbuches „Die Besteuerung der Vereine“; er hat die Kapitel zu Rechnungslegung, Spendengütesiegel und Mehrwertsteuer verfasst.

 

Bringen Sie Ihr
Unternehmen Online!

Einfach, sicher und flexibel – so sieht bedarfsgerechte Unterstützung aus. Die Erstellung der Buchhaltung ist zeitintensiv. Als Unternehmer ist es Ihnen wichtig, dass diese Aufgaben effizient und qualitativ einwandfrei durchgeführt werden. Aber nicht unbedingt von Ihnen persönlich. Wir unterstützen Sie gerne, damit Sie den Kopf frei haben für das Wichtigste: die Wünsche Ihrer Kunden.

Schritt in die Zukunft
Die Internetanwendung DATEV Unternehmen online schafft eine flexible Arbeitsplattform für unsere Zusammenarbeit, die Sie entsprechend Ihrem Bedarf entlastet. Umfangreiche Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung sind nicht nötig. Die notwendigen Unterlagen wie Eingangs- und Ausgangsrechnungen sowie weitere Rechnungsdaten stellen Sie uns nicht auf Papier, sondern in digitaler Form zur Verfügung. Ihre Originalbelege bleiben im Unternehmen.

Sicherheit automatisch – im gesamten Prozess
Wenn Sie eine Barkasse im Unternehmen haben, sind Sie verpflichtet auch ein Kassenbuch zu führen. Die Software unterstützt Sie bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (GoB) durch laufende Prüfung der Eingaben zu Kassenminus, Chronologie und Vollständigkeit. Digitalisierte Barbelege werden direkt in das Kassenbuch übernommen. So einfach kann die Führung eines Kassenbuchs werden. Rechnungen und weitere geschäftliche Dokumente unterliegen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Im elektronischen Belegarchiv von DATEV Unternehmen online mit umfangreichen Suchfunktionen haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Belege. Die Archivierung im DATEV-Rechenzentrum gewährleistet Aufbewahrungsfristen und Lesbarkeit für alle relevanten Unterlagen und damit Revisionssicherheit. Der sichere Zugang mit dem DATEV mIDentity-Stick („Digitaler Ausweis”) ist eine wichtige Voraussetzung, er schützt Ihre Daten vor fremdem Zugriff.

Aktuelle Unternehmenszahlen

Nach Erstellung der Buchhaltung durch Ihren Steuerberater erhalten Sie wochen- oder monatsaktuell aufbereitete Zahlen für Ihr Unternehmen. So gewinnen Sie schnell einen Überblick über ausstehende Zahlungen und offene Rechnungen. Anhand einer Zahlungsvorschlagsliste entscheiden Sie, welche Rechnungen wann bezahlt werden, und optimieren so Ihre Liquidität.

Gut vorbereitet zur Bank
Mit den aktuellen Zahlen und Informationen sind Sie optimal auf Bankgespräche vorbereitet und können Ihr Unternehmen als kompetenten und verlässlichen Partner präsentieren.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Belege einfach scannen und digitalisieren
  • Daten schnell und sicher online austauschen
  • individuelle Auswertungen erstellen und senden
  • Lagerkosten für Belege einsparen
  • umweltschonende, elektronische Belegarchivierung
  • Belege online finden, keine Ordner und keine Suchzeit mehr
  • Belegtransport zwischen Unternehmen und Steuerberater entfällt
  • deutliche Effizienzsteigerung

 

hier gehts direkt zum Unternehmen-Online. 

Partner

Stauder Schuchter Kempf ist unabhängiger Assoziationspartner von MOORE STEPHENS AUSTRIA.

MOORE STEPHENS AUSTRIA ist eine österreichweite Assoziation von Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern, deren hoher Kundennutzen in der Zusammenarbeit von Spezialisten liegt. Alle Mitgliedsfirmen der österreichischen Assoziation sind unabhängige Partnerunternehmen der Moore Stephens International Limited. Moore Stephens International Limited ist eine Assoziation von über 366 führenden unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsfirmen in mehr als 647 Büros in 98 Ländern(www.moorestephens.com).

 

MOORE STEPHENS AUSTRIA verfügt allein in Österreich über 14 assoziierte, jeweils unabhängige Unternehmen und ist daher mit insgesamt ca 400 Mitarbeitern in den jeweiligen Unternehmen auch dazu in der Lage, auch größere und regional verzweigte Unternehmen und Unternehmensgruppen optimal zu betreuen (www.moorestephens.at).

 

Für Beratungstätigkeiten im internationalen Abgabenrecht steht ein verzweigtes System an internationalen Spezialisten in den jeweiligen Staaten zur Verfügung. Einen Überblick über die internationalen Moore Stephens- Unternehmen finden Sie unter www.moorestephens.com/ Locationmap.aspx.

IT-Sicherheit mit Stauder Schuchter Kempf

Mit 25. Mai 2018, und in somit weniger als einem Jahr, tritt in Österreich die neue EU Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und ihre nationale Umsetzung im Rahmen des Datenschutz Anpassungsgesetzes 2018 (DSAG) in Kraft. Mit dieser verpflichtet der Gesetzgeber alle datenverarbeitenden Unternehmen unter anderem zu angemessenen Datensicherheitsmaßnahmen (§54), sowie zur Anwendung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (§37) um die Sicherheit von personenbezogenen Daten gewährleisten zu können. Gleichzeitig werden Verstöße gegen diese Regelungen mit Strafen über bis zu 20Mio Euro oder 4% des globalen Konzernumsatzes belegt. Unternehmen sind daher gut beraten möglichst bald ihre IT auf Sicherheit überprüfen zu lassen, sowie Mitarbeiter entsprechend zu schulen um den Auflagen genügen zu können.

Stauder Schuchter Kempf bietet seinen Kunden deshalb zusammen mit der Convocare GmbH rechtzeitig passende Pakete an, um fit zu werden für die DSGVO:

 1.    IT-Sicherheitsüberprüfung der IT-Infrastruktur, sowie IT- und IT-naher Prozesse in Hinblick auf die Gesamtsicherheit des Unternehmens. Diese folgen namhaften Standards, wie ISO 27001 und verhelfen Ihnen zu einem Überblick über potentielle Schwachstellen Ihres Unternehmens bezüglich der Informationssicherheit.
 2.    Die gemeinsame Erarbeitung der durch die DSGVO geforderten „Verfahrensverzeichnisse“ (Register aller Datenverarbeitungstätigkeiten).
 3.    Maßgeschneiderte Awareness-Trainings für Ihre Mitarbeiter und auf Ihre Umgebung abgestimmt und bei Ihnen vor Ort.
 4.    Vorträge zur allgemeinen Informationssicherheits-Awareness in den Räumlichkeiten von Stauder Schuchter Kempf.

Verlieren Sie keine Zeit und werden Sie mit Stauder Schuchter Kempf fit für die DSGVO 2018.

 

 

Checkliste für Registrierkassen.

Wir sind für Sie da.

Top Aktuelles aus dem
SSK WEBINARIUM

Aktuelles

Nützliches

Kontakt

Stauder Schuchter Kempf

Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs GmbH & Co KG

Adresse: Ing.-Etzel-Straße 17

Telefon: +43 (0) 512 90 83 20-0

Fax: +43 (0) 512 90 83 20-30

Email: office@stauder-schuchter-kempf.at

Öffnungszeiten: Mo - Do:08:00 - 18:00 Uhr Fr:08:00 - 12:30 Uhr

Außerhalb der Sekretariatsöffnungszeiten erreichen Sie uns über die jeweilige Durchwahl oder über Mobiltelefon.

 

Adresse: Burgenlandstraße 39, 6020 Innsbruck

Telefon: +43 (0) 512 90 83 20-0

Fax: +43 (0) 512 90 83 20-30

Email: office@stauder-schuchter-kempf.at

Hier wird um Kontaktaufnahme zur Terminvereinbarung gebeten.

 

Natürlich können Sie auch direkt über die Homepage mit uns Kontakt aufnehmen!

Einfach das Formular ausfüllen und absenden!

Nachricht

Nachricht
Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzrichtlinien zur Kenntnis.

Unser Team

Mag. Wilfried Stauder, WP/StB

Mag. Wilfried Stauder

Partner

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

 

T+43 512 908320-10
M+43 699 19083210
F+43 512 908320-30

wilfried.stauder@stauder-schuchter-kempf.at

Prof. Mag. Dr. Helmut Schuchter, StB

Prof. Mag. Dr. Helmut Schuchter

Partner

Steuerberater

  

T+43 512 908320-0
M+43 676 6156965
F+43 512 908320-70

helmut.schuchter@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Dr. Oliver Kempf StB

Mag. Dr. Oliver Kempf

Partner

Steuerberater

 

T+43 512 908320-11
M+43 699 19083211
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-411

oliver.kempf@stauder-schuchter-kempf.at

MMag. Christian Müller, WP/StB

MMag. Christian Müller

Geschäftsführer

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

 

T+43 512 908320-17
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-417

christian.mueller@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Thomas Pichler, WP/StB

Mag. Thomas Pichler

Geschäftsführer

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

 

T+43 512 908320-20
F+43 512 908320-30

thomas.pichler@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Arno Amalthof

Mag. Arno Amalthof

Berufsanwärter

 

T+43 512 908320-24
F+43 512 908320-40

arno.amalthof@stauder-schuchter-kempf.at

Sonja Appler, BA

Sonja Appler, BA

Revisionsassistentin

 

T+43 512 908320-46
F+43 512 908320-30

sonja.appler@stauder-schuchter-kempf.at

Angelika Auer

Angelika Auer

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-38
F+43 512 908320-30

angelika.auer@stauder-schuchter-kempf.at

Caroline Brunner

Caroline Brunner

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-56
F+43 512 908320-30

caroline.brunner@stauder-schuchter-kempf.at

Susanne Drescher

Susanne Drescher

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-15
F+43 512 908320-30

susanne.drescher@stauder-schuchter-kempf.at

Angela Ertl

Angela Ertl

Bilanzierung, Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-64
F+43 512 908320-30

angela.ertl@stauder-schuchter-kempf.at

Marion Engl

Marion Engl

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-36
F+43 512 908320-30

marion.engl@stauder-schuchter-kempf.at

Sanja Gajic

Sanja Gajic

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-53
F+43 512 908320-30

sanja.gajic@stauder-schuchter-kempf.at

Maria Gapp,  StB

Maria Gapp

Steuerberaterin

 

T+43 512 908320-45
F+43 512 908320-30

maria.gapp@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. (FH) Cornelia Gasser

Cornelia Gasser

Berufsanwärterin

 

T+43 512 908320-28
F+43 512 908320-30

cornelia.gasser@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Melanie Gleinser, StB

Mag. Melanie Gleinser

Steuerberaterin

 

T+43 512 908320-39
F+43 512 908320-30

melanie.gleinser@stauder-schuchter-kempf.at

MMag. Florian Grünfelder

MMag. Florian Grünfelder

Berufsanwärter

 

T+43 512 908320-57
F+43 512 908320-30

florian.gruenfelder@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Bernhard Häusler

Bernhard Häusler

Berufsanwärter

 

T+43 512 908320-19
F+43 512 908320-30

bernhard.haeusler@stauder-schuchter-kempf.at

Ruzica Ivanovic

Ruzica Ivanovic

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-43
F+43 512 908320-30

rosi.ivanovic@stauder-schuchter-kempf.at

Julia Jehle

Julia Jehle

Rechnungswesen, Bilanzierung

 

T+43 512 908320-66
F+43 512 908320-30

julia.jehle@stauder-schuchter-kempf.at

Vanessa Jelavic

Vanessa Jelavic

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-44
F+43 512 908320-20

vanessa.jelavic@stauder-schuchter-kempf.at

Florian Jenewein

Florian Jenewein

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-22
F+43 512 908320-30

florian.jenewein@stauder-schuchter-kempf.at

Esther Keckeis

Esther Keckeis

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-51
F+43 512 908320-30

esther.keckeis@stauder-schuchter-kempf.at

Gebhard Kuen

Gebhard Kuen

Sekretariat

 

T+43 512 908320-13
F+43 512 908320-30

gebhard.kuen@stauder-schuchter-kempf.at

Sandrina Lercher

Sandrina Lercher

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-37
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-437

sandrina.lercher@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. (FH) Heidemarie Lumper, StB

Mag. (FH) Heidemarie Lumper

Steuerberaterin

 

T+43 512 908320-34
F+43 512 908320-40

heidemarie.lumper@stauder-schuchter-kempf.at

Michael Müller

Michael Müller

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-48
F+43 512 908320-30

michael.mueller@stauder-schuchter-kempf.at

Klaus Ortler

Klaus Ortler

Bilanzierung

 

T+43 512 908320-63
F+43 512 908320-70

klaus.ortler@stauder-schuchter-kempf.at

Silke Pilz

Silke Pilz

Sekretariat

F+43 512 908320-55

silke.pilz@stauder-schuchter-kempf.at

Andrea Plautz

Andrea Plautz

Bilanzierung

 

T+43 512 908320-21
F+43 512 908320-30

andrea.plautz@stauder-schuchter-kempf.at

Sabine Reithner

Sabine Reithner

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-25
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-415

sabine.reithner@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Anna Ried, StB

Mag. Anna Ried

Steuerberaterin

 

T+43 512 908320-18
F+43 512 908320-40

anna.ried@stauder-schuchter-kempf.at

Stephanie Schliernzauer

Stephanie Schliernzauer

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-27
F+43 512 908320-30

stephanie.schliernzauer@stauder-schuchter-kempf.at

Lisa Schuchter

Lisa Schuchter

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-56
F+43 512 908320-43

lisa.schuchter@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Tilman Seidel

Mag. Tilman Seidel

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-52
F+43 512 908320-30

tilman.seidel@stauder-schuchter-kempf.at

Florian Spiegl

Florian Spiegl

Rechnungswesen, Bilanzierung

 

T+43 512 908320-35
F+43 512 908320-30

florian.spiegl@stauder-schuchter-kempf.at

Werner Spiegl

Werner Spiegl

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-26
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-426

werner.spiegl@stauder-schuchter-kempf.at

Maria Stauder

Maria Stauder

Sekretariat

 

T+43 512 908320-23
F+43 512 908320-30

maria.stauder@stauder-schuchter-kempf.at

Michael Tauber

Michael Tauber

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-16
M+43 699 190 83 216
F+43 512 908320-30
eF+43 512 908320-416

michael.tauber@stauder-schuchter-kempf.at

Mag. Claudia Unterthurner, StB

Mag. Claudia Unterthurner

Steuerberaterin

 

T+43 512 908320-65
F+43 512 908320-30

claudia.unterthurner@stauder-schuchter-kempf.at

Rebecca Waldhart

Rebecca Waldhart

Rechnungswesen

 

T+43 512 908320-42
F+43 512 908320-30

rebecca.waldhart@stauder-schuchter-kempf.at

Claudia Wyk

Claudia Wyk

Personalmanagement

 

T+43 512 908320-59
F+43 512 908320-30

claudia.wyk@stauder-schuchter-kempf.at

To top

Firma: Stauder Schuchter Kempf Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co KG

Unternehmensgegenstand: Wirtschaftstreuhänder

Straße: Ing.-Etzel-Straße 17

PLZ & Ort: 6020 Innsbruck 

Telefon: +43 (0) 512 / 90 83 20-0

Fax: +43 (0) 512 / 90 83 20-30

Email: office@stauder-schuchter-kempf.at

Webseite: www.stauder-schuchter-kempf.at

Gesellschafter: Mag. Wilfried Stauder, Mag. Dr. Helmut Schuchter, Mag. Dr. Oliver Kempf,

Geschäftsführer: Mag. Thomas Pichler, MMag. Christian Müller

Komplementärgesellschaft: Schuchter Kempf Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbH, Firmenbuchnummer: FN 490464x, Landesgericht Innsbruck

Firmenbuchnummer: FN 271096x

Firmenbuchgericht: Innsbruck

UID-Nummer: ATU62216257

Kammerzugehörigkeit: Kammer der Wirtschaftstreuhänder

Anerkennung als: Wirtschaftstreuhandgesellschaft

 

Webdesign: CreativeStudio Weber KG
Foto Apfel: Ingimage (Givaga)
Videos Startseite: Shutterstock (Dabarti CGI, Lars Hallstrom, Ikunl)
Videos Webinarium: Tirol-TV

Datenschutz

Datenschutzerklärung für Klienten

Diese Erklärung beschreibt, wie Stauder Schuchter Kempf WP/StB GmbH & Co KG, Ing.-Etzel-Straße 17, 6020 Innsbruck („wir“) Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Klienten, Interessenten und potentielle zukünftige Klienten, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter.


1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung;
  • zur Stärkung der bestehenden Klientenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Klientenbeziehung oder dem Herantreten an Interessenten, einschließlich der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot (Marketing);
  • im Falle einer bereits erfolgten Beauftragung zur internen Organisation und zum Schadensmanagement der Kanzlei

und soweit jeweils vom Klienten beauftragt:

  • zur Durchführung der Lohnverrechnung für Klienten (einschließlich monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung, monatliche und jährliche Meldungen an Behörden etc.);
  • zur Durchführung der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten, sowie zur kalkulatorischen Buchhaltung (Kalkulation), einschließlich der Beratung auf diesen Gebieten;
  • zur Ausübung von Beratungs- und Vertretungstätigkeiten im Bereich des Steuerrechts und wirtschaftlichen Angelegenheiten;
  • zur Beratung und Vertretung in Beitrags-, Versicherungs- und Leistungsangelegenheiten der Sozialversicherungen,
  • zur Vertretung vor Verwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden und vor gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften in Beitragsangelegenheiten und vor allen anderen behördlich tätigen Institutionen und
  • zur sonstigen Beratung sowie zur Übernahme von Treuhandaufgaben und zur Verwaltung von Vermögen im Berechtigungsumfang des § 2 WTBG 2017,
  • sowie zur jeder beauftragten Aufgabe gemäß § 2 WTBG 2017
  • zur selbständigen Ausübung jener wirtschaftstreuhänderischen Arbeiten, die eine Zusicherungsleistung eines unabhängigen Prüfers erfordern, insbesondere die gesetzlich vorgeschriebene und jede auf öffentlichem oder privatem Auftrag beruhende Prüfung der Buchführung, der Rechnungsabschlüsse, der Kostenrechnung, der Kalkulation und der kaufmännischen Gebarung von Unternehmen, die mit oder ohne der Erteilung eines förmlichen Bestätigungsvermerkes verbunden ist, sowie
  • zur selbständigen Durchführung von sonstigen Prüfungen und vereinbarten Untersuchungshandlungen;
  • zur Beratung und Hilfeleistung auf dem Gebiet der Rechnungslegung und des Bilanzwesens und zum Abschluss unternehmerischer Bücher,
  • zur Erbringung sämtlicher Beratungsleistungen und Tätigkeiten im Zusammenhang mit dem betrieblichen Rechnungswesen
  • zur Beratung betreffend Einrichtung und Organisation eines internen Kontrollsystems,
  • zur Sanierungsberatung, insbesondere zur Erstellung von Sanierungsgutachten, zur Organisation von Sanierungsplänen, zur Prüfung von Sanierungsplänen und zur begleitenden Kontrolle bei der Durchführung von Sanierungsplänen,
  • zur Beratung und Vertretung in Devisensachen (ohne Vertretung vor ordentlichen Gerichten),
  • zur Erstattung von Sachverständigengutachten auf den Gebieten des Buchführungs- und Bilanzwesens und auf jenen Gebieten, zu deren fachmännischer Beurteilung Kenntnisse des Rechnungswesens oder der Betriebswirtschaftslehre erforderlich sind,
  • zur Ausübung jener wirtschaftstreuhänderischen Arbeiten, auf die in anderen Gesetzen mit der ausdrücklichen Bestimmung hingewiesen wird, dass sie nur von Buchprüfern oder Wirtschaftsprüfern gültig ausgeführt werden können,
  • zur Übernahme von Treuhandaufgaben und zur Verwaltung von Vermögenschaften mit Ausnahme der Verwaltung von Gebäuden,
  • zur Beratung in arbeitstechnischen Fragen und
  • zur Tätigkeit als Mediator
  • sowie zur jeder beauftragten Aufgabe gemäß § 3 WTBG 2017.

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.


2. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Klient sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonischen Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten.

Wenn Sie unser Klient sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf der gesetzlichen Grundlage des WTBG 2017 (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).


3. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln: 

  • von uns eingesetzte IT-Dienstleister sowie sonstige Dienstleister i.Z.m. Marketing-Aktivitäten,   
  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes,   
  • Wirtschaftstreuhänder für Zwecke des Auditing,   
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles (z.B. Haftpflichtversicherung),   
  • Klienten, soweit es sich um Daten der Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter des jeweiligen Klienten handelt,   
  • Kooperationspartner und für uns tätige Rechtsvertreter,   
  • vom Klienten bestimmte sonstige Empfänger (z.B. Konzerngesellschaften des Klienten),   
  • zusätzlich im Falle von personenbezogenen Daten von Dienstnehmern unserer Klienten im Bereich der Lohnverrechnung:   

    • Gläubiger des Dienstnehmers sowie sonstige an der allenfalls damit verbundenen Rechtsverfolgung Beteiligte, auch bei freiwilligen Gehaltsabtretungen für fällige Forderungen,  
    • Organe der betrieblichen und gesetzlichen Interessensvertretung,   
    • Versicherungsanstalten im Rahmen einer bestehenden Gruppen- oder Einzelversicherung sowie Mitarbeitervorsorgekassen (MVK),   
    • mit der Auszahlung an den Dienstnehmer oder an Dritte befasste Banken,  
    • Betriebsärzte und Pensionskassen,   
    • Mitversicherte und  

  • zusätzlich im Bereich der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten   

    • Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung,   
    • Banken im Auftrag des Klienten,   
    • Factoring-Unternehmen, Zessionare und Leasingunternehmen

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Österreichs verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage verfügbar (siehe Punkt 6).


4. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Soweit Sie ein Klient, ehemaliger Klienten, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Klient oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.


5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen  der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Klient sind (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.


6. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:
Stauder Schuchter Kempf WP/StB GmbH & Co KG, Ing.-Etzel-Straße 17, 6020 Innsbruck
Email: office@stauder-schuchter-kempf.at

Datenschutzerklärung für Website

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Kontakt mit uns / Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.


Datenerhebung bei Kontaktaufnahme

Wenn Sie schriftlich, telefonisch, über das Formular auf unserer Website oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungs-frist bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weiter.


Datenerhebung bei Anmeldung für unseren Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Mit diesem übermitteln wir Ihnen steuerliche Fachinformationen, Informationen über unsere Veranstaltungen und über unsere Produkt- und Leistungsangebote sowie allgemeine Informationen über unseren Kanzleibetrieb (wie beispielsweise Erreichbarkeit, Weihnachtsöffnungszeiten, Übersiedlungen, Betriebsurlaube, personelle Veränderungen, etc). Hierfür benötigen wir Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Selbstverständlich können Sie die von Ihnen erteilte Zustimmung zum Erhalt des Newsletters jederzeit per E-Mail an die o.g. E-Mail-Adresse, postalisch an die o.g. Postanschrift oder über den am Ende eines jeden Newsletters angeführten Abmeldelink ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Der Versand des Newsletters erfolgt über die Klier, Krenn & Partner KG (Jacquingasse 51, 1030 Wien). Ihre zuvor genannten Daten werden von der Klier, Krenn & Partner KG auf den Servern der Host Europe GmbH (HRB 28495, Amtsgericht Köln; Hansestraße 111, D-51149 Köln) mit Sitz in Deutschland gespeichert. Zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten haben wir einen Auftragsverarbeitervertrag mit der Klier, Krenn & Partner KG abgeschlossen und uns über die ergriffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen informiert.


Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdatei-en, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Webhoster / Provider

Der Webspace-Provider speichert Daten über jeden Zugriff auf die Website (in sogenannten Serverlogfiles). Zu diesen Daten gehören: Name der Website, Meldung über den Aufruf, Browsertyp, Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Website), IP Adresse und der an-fragende Provider. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke aufgezeichnet und diesen zur Optimierung der Sicherheit des Hostingsystems.


Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die dabei erfassten Daten werden auch außerhalb der EU verarbeitet. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies ge-speichert werden.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung über ihren Browser, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.  Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf den Standardvertragsklauseln der EU im Rahmen des Privacy Shield Abkommens. Weitere Informationen: Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.


Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Infor-mationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf Google Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.


Dauer der Datenspeicherung

Die Nutzerdaten werden für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert und aufbewahrt. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.


Aktualisierung der Bestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit entsprechend den Geschäfts-erfordernissen zu ändern.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen An-sprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, so bitte wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Sie können sich selbstverständlich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit für Auskünfte zum Datenschutz auf unserer Website zur Verfügung.